HIV-bezogene Diskriminierung – wir nehmen’s nicht hin!

Viele Menschen mit HIV erleben Diskriminierung, zum Beispiel am Arbeitsplatz oder im Gesundheitswesen.
Seit über einem Jahr gibt es die Kontaktstelle der Deutschen AIDS-Hilfe zu HIV bezogener Diskriminierung. Sie unterstützt Menschen mit HIV und ihr Umfeld dabei, sich gegen Diskriminierung zur Wehr zu setzen.

Die Diskriminierungsstelle bietet:

  • Beratung und Unterstützung für Menschen mit HIV
  • Workshops für HIV-positive zum Umgang mit HIV-bezogener Diskriminierung
  • Fortbildungen zu Antidiskriminierungsberatung und zum AGG
  • Aktuelle Informationen rund um das Thema HIV-bezogene Diskriminierung
  • Vernetzung von Akteuren der Antidiskriminierungsarbeit.

Kontaktstelle und Ansprechpartnerin: Kerstin Mörsch

gegendiskriminierung@dah.aidshilfe.de

Telefon 030/690087-67

http://www.aidshilfe.de/de/beratung/beratung-zu-diskriminierung

Veröffentlicht in Allgemein, Informationen und verschlagwortet mit , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.